Tel. 089 / 16 11 41

Reisemedizin

 

Ein gelungener Urlaub sorgt für Entspannung und Erholung. Deshalb soll diese schönste Zeit des Jahres nicht durch eine Erkrankung getrübt sein. Auch wenn Sie gesund sind oder die von Ihnen geplante Reise nicht in erster Linie der Erholung dienen soll, sollten Sie sich doch Gedanken machen, was und wieviel Sie sich und Ihrem Körper zumuten können. Zudem sollten Sie über die nötigen Impfungen verfügen.

 

 

Reisemedizinische Beratung

 

Wir beraten Sie ausführlich,

 

 
welche besonderen Gesundheitsgefahren in der Ferienregion bestehen
 
ob und welche Schutzimpfungen für Sie erforderlich sind
 
wann eine Impfung erfolgen muss, damit ausreichend Schutz gewährleistet ist
 
was Sie bei Hochtouren in den Bergen beachten müssen
 
wie Sie sich für Trekkingtouren/Abenteuerreisen vorbereiten müssen

 

Zusätzlich informieren wir Sie über:

 

 
Malariaprophylaxe
 
Reiseapotheke
 
Probleme mit der Zeitverschiebung (Jetlag)
 
Economy-Class-Thrombose
 
Relevante Tropenkrankheiten
 
Sonnenschutz
 
Hygienemaßnahmen

 

Das anfallende Honorar für diese individuellen Gesundheitsleistungen können Sie natürlich vorab erfragen. Viele Impfleistungen werden mittlerweile auch von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Prävention übernommen.

 

Vereinbaren Sie bitte spätestens 5-6 Wochen vor Reiseantritt einen Beratungstermin mit uns.

Reisemedizinische Beratung


 

 

 

Gelbfieberimpfung

 

Als staatlich anerkannte Gelbfieberimpfstelle führen wir neben den erforderlichen Standardimpfungen auch Impfungen gegen Gelbfieber durch.

 

So können Sie entspannt „das Weite suchen“ und bringen sich keine unangenehmen Reisepräsente mit nach Hause.

Gelbfieberimpfung